klagenfurt.naturfreunde.at

Wanderung zu den verlassenen Dörfern von Moggio Udinese

Reisepass mitnehmen!

 

Die Wanderung führt uns ausgehend von Moggio Udinese in Italien (1,5 Std. von Klagenfurt) durch die Natur und entlang von Gebirgsflüssen durch insgesamt drei Gebirgsdörfer, welche aufgrund eines ver-

heerenden Erdbebens von 1976 verlassen wurden. Neben der Landschaft ergeben sich somit auch historische Einblicke und mittlerweile auch die Möglichkeit, die langsame Wiederbelebung der Dörfer zu beobachten. Am Weg befinden sich zudem zwei Jausenstationen und

wir werden auch mehrmals die Möglichkeit zur Erfrischung in den Gebirgsflüssen nutzen bzw. auch einen Bach queren

 

(Badesachen mitnehmen!). 760 Höhenmeter;

13,5 Kilometer; Schwierigkeit: mittel;

Reisepass mitnehmen!

 

Führung: Alexander Armbruckner, Tel. Nr.: 0664-2257126

 

Treffpunkt: 07:30 Uhr, Minumundus Parkplatz

31

Sa., 31.08.2024, 07:00

Kontakt

Naturfreunde Klagenfurt
ANZEIGE